So wie ich es empfinde war es für mich vorgesehen, in den therapeutischen Beruf hinein zu wachsen. Es gab von klein auf viele Zeichen dafür, denen ich gefolgt bin. Verschiedene Ereignisse führten mich zu meiner Berufung und in meine Herzensarbeit.
Schon immer interessierte mich der Mensch als Ganzes, mit seinen ureigenen Themen, mit seinen Mustern, seiner Ahnenlinie. Auch im Feld des kollektiven Bewusstsein und als Essenz von etwas, das wir nicht immer fassen können. Ich behandle den Menschen als Ganzes. Das empfinde ich als wesentlich.

Ein grosses Geschenk für mich ist es, Mutter von drei erwachsenen Söhnen zu sein. Ich bin verheiratet und wohne mit meinem Mann und unserem Hund in einem kleinen Dorf ländlich und nah am Wald.
Die Erfahrung als Familienfrau hilft mir in der Beratung, sowie in der Therapie in jeder möglichen Thematik sehr gut. Für mich ist sie essentiell.

Mein Urgrossvater war bereits Arzt und Kräuterkundiger Naturarzt. Er nutzte schon damals die Kraft der Kräuter sowie die Geistheilung.
Von meiner Grossmutter lernte ich bereits als kleines Mädchen vieles über die universellen Gesetzmässigkeiten, die Heilpflanzen, die Spiritualität und die Kraft in jedem von uns.

In meiner Freizeit bin ich oft in der Natur unterwegs mit meinem Hund oder mit dem Fahrrad. Ich bin gerne alleine, sehe die Natur und ihre Kraft durch die Bäume, die Pflanzen, die Sonne und den Himmel.
So fühle ich mich sehr verbunden und spüre gut, welche Kraft die Natur schenkt.
Es ist ein grosser Segen, wenn ich mir Zeit für mich selbst schenke. Auch das ist ein wichtiger Teil zum Heilsein und fliesst in meine Arbeit ein. Jeder sollte sich die Zeit für sich selbst nehmen und Gutes für sich tun.

Alles Liebe

Logo susanneandermatt

SusanneAndermatt bunt 250

Susanne Andermatt-Martin

Eidg. dipl. Naturheilpraktikerin TCM mit Akupunktur
Dipl. Heilpraktikerin TEN
Akupunkteurin mit Bewilligung
Ernährung / Diäthetik
Phytotherapie
Dipl. Kinesiologin AP
Dipl. Shiatsu-Therapeutin
Dipl. Aura-Soma CCC