In meiner privaten und auch beruflichen Tätigkeit spielte der Mensch schon immer eine zentrale Rolle. Mein Urgrossvater väterlicherseits war bereits Arzt und Naturarzt, heute Heilpraktiker genannt. Er nutzte schon damals die Kraft der Heilkräuter, sowie die Geistheilung.

Ein grosses persönliches Geschenk für mich ist es, Mutter von drei mittlerweile erwachsenen Söhnen zu sein. Sie sind alle Unikate, jeder auf seine einzigartige Weise.

Freud und Leid sind oft sehr nah beieinander. Die Möglichkeit für Wachstum liegt oft im Verborgenen. Humor ist ein wichtiges und bezauberndes Heilmittel für unser Herz und unsere Seele. Im Laufe der Zeit lernte ich, dass eben alles für etwas ist und nichts für ewig.